KATEGORIEN
Close


Willkommen in unserem Kosmetik-Welt

Bewertungen Haar Körper
74 Ansichten

Maiskeimöl bei der Haarpflege. Wann sollten Sie danach greifen?

Suchen Sie nach einem Haaröl, das viele Fettsäuren enthält? Kennen Sie das Maiskeimöl? Es enthält am meisten Fettsäuren. Das natürliche Öl aus Maiskeimen ist außerdem die beste Option für Personen, die Probleme mit der Schuppenflechte oder dem Ausfall der Haare haben. Das Maiskeimöl bewirkt nämlich, dass die Haare schneller wachsen.

Das Maiskeimöl ist ein Reichtum an Fettsäuren und Vitaminen, die den Haaren notwendig sind. Es besitzt ideale Mengenverhältnisse aller Substanzen, deshalb hat es so magische Eigenschaften. Wann sollten Sie nach dem Maiskeimöl greifen? Wir laden Sie zum Lesen ein!

Maiskeimöl für Haare mit hoher Porosität

Das aus Maiskeimen gepresste Öle eignet sich ideal zur Pflege der Haare mit hoher Porosität. Das Produkt enthält eine Vielzahl an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die wunderbar auf diesen Haartyp einwirken. Das Maiskeimöl enthält u.a. die Palmitin-, Öl- und Linolsäure – alle kommen im Öl in großen Konzentrationen vor.

Die Anwendung des Maiskeimöls auf das Haar garantiert eine intensive Nahrung. Strapazierte und schwache Haarsträhnen benötigen Vitamine, Mineralien und Fettsäuren, die ihnen dank dem Maiskeimöl geliefert werden. Sie bekommen Glanz, Weichheit und Gesundheit, wenn sie nur mit dem pflanzlichen Produkt gepflegt werden. Große Moleküle des Pflanzenöls passen perfekt zu breiten Lücken zwischen Haarschuppen und verursachen, dass die Haarstruktur aufgebaut wird. Die regenerierten Haare werden auch schöner aussehen.

Im Falle der Schuppenflechte der Kopfhaut

Die Schuppenflechte kann ebenfalls auf der Kopfhaut auftreten und die Haarkondition verschlechtern. Das Maiskeimöl ist durch ein ideales Gleichgewicht zwischen Omega-Fettsäuren charakterisiert, was seine wunderbaren entzündungshemmenden Eigenschaften zur Folge hat. Aus diesem Grund kann das Maiskeimöl die Kopfhautkondition kontrollieren und die Entstehung der Entzündungen verhindert. Das Produkt beugt ebenfalls dem Austrocknen und Schuppen der Haut vor. Die Schuppenflechte ist kein Problem, wenn Sie nur nach dem Maiskeimöl greifen.

Für die Beschleunigung des Haarwachstums

Im Bereich der Beschleunigung des Haarwachstums ist das Rizinusöl ohne Zweifel am populärsten. Es stellt sich aber heraus, dass es kein einziger Gewinner in diesem Wettbewerb ist. Das Maiskeimöl ist eine ernste Konkurrenz im Rahmen der Unterstützung des Haarwachstums. Wenn Sie von schneller wachsenden Haaren träumen, sollten Sie das natürliche Öl aus Maiskeimen auf die Kopfhaut regelmäßig auftragen. Das pflanzliche Produkt hat einen positiven Einfluss auf die Mikrozirkulation in der Haut und verstärkt die Haarwurzeln. Das natürliche Maiskeimöl fördert die Produktion der gesunden und starken Haare – Ihre Frisur wird in kurzer Zeit sichtbar voluminöser.

Gegen den übermäßigen Ausfall der Haare

Die oben beschriebenen Eigenschaften des Maiskeimöls haben eine große Bedeutung für solche Personen, die Probleme mit übermäßig ausfallenden Haaren haben. Das natürliche Öl aus Maiskeimen bremst die Alterungsprozesse der Haare. Es bewirkt, dass die Haarwurzeln länger die kräftigen und gesunden Haare produzieren. Das Produkt kann auch dann helfen, wenn der Haarausfall durch andere Faktoren als Alterung verursacht wurde. Dank dem Maiskeimöl werden die Haare besser verwurzelt und fallen so nicht vorzeitig aus.




Leave a Reply







Ads

Am beliebtesten

Nanolash. Die Nummer eins unter den Wimpernseren
Einzel-, Natur-, Büschelwimpern? Oder Wimpernbänder?
HIT: Haare mit Nutella und Milch färben
Geschädigte Haare: Pantene Pro-V
Natürlich, klassisch und für Party, also ein Makeup mit Lidschatten von Misslyn