KATEGORIEN
Close


Willkommen in unserem Kosmetik-Welt

Haut Körper
506 Ansichten

Die Hautregeneration nach dem Sommer. Wie sollten Sie es richtig machen?

Hautregeneration-nach-dem-Sommer

Verfärbungen, kleine Falten, Sommersprossen. Solche Souvenirs nach dem Sommer erscheinen auf dem Gesicht jeder Frau. Leider, wir sind damit leider nicht immer zufrieden. Was sollten Sie tun, um wieder schönes Aussenden und strahlende Haut zu bekommen? Probieren Sie diese Methoden aus.

Nummer 1: Peeling

Das Entfernen der abgestorbenen Oberhaut ist eine wirksame Methode, dank der Ihre Haut wieder glatt und schön wird sein. Das Peeling machen Sie selbst zu Hause, mit Hilfe von Hausmitteln oder Produkten aus der Apotheke. Viele Kosmetiksalons bieten auch solche Eingriffe an. Die Kosmetikerin wählt für Sie die beste Pflegeweise und die wirksamsten Präparate. Probieren Sie ebenfalls chemische Peelings, Mikrodermabrasion oder photodynamische Therapie mit der Anwendung vom pulsierenden Licht aus. Solche Eingriffe bewirken, dass Ihre Haut wieder schön und glanzvoll wird sein.

Nummer 2: Botulinumtoxin

Botulinumtoxin, also Botox, entfernt die Lachfältchen und strafft die Gesichtshaut. Ein solcher Eingriff hilft bestimmt diesen Personen, die während des Sommers Krähenfüße und Falten bekommen. Die Unvollkommenheiten entstehen dann, wenn wir unter dem Einfluss von der Sonne die Augen zusammenkneifen. Worin besteht der Eingriff mit der Botulinumtoxin? Die Falten werden mit Spritzen mit Botox geglättet, die die Muskeln stilllegen und den Falten und den Krähenfüßen entgegenwirken.

Nummer 3: Laser

Die Eingriffe mit Laser bringen auch erwünschte Effekte. Sie glätten die Falten, entfernen die Narben, hellen die Verfärbungen auf. Der Eingriff wird von einer Kosmetikerin oder Hautärztin durchgeführt. Die ersten Effekte sind schon am Anfang der Kur sichtbar. Welche Effekte können wir erwarten? Die Haut wird glatt, gestrafft, gesünder und schöner. Die Rekonvaleszenz dauert eher kurz, deshalb können Sie schon nach ein paar Tagen Creme auftragen und Make-up machen.

Nummer 4: Hyaluronsäre

Die Hyaluronsäure spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit, glättet und pflegt die Gesichtshaut. Diese Substanz wird bei der Mesotherapie verwendet. Die bestimmten Gesichtsstellen werden mit der Hyaluronsäure behandelt, was schnelle Effekte bringt. Die Hyaluronsäure glättet die Falten, strafft die Haut, macht elastisch und beschleunigt die Kollagenproduktion. Der Eingriff mit dieser wertvollen Substanz ist für Augen-, Lippen-, Hände-, Hals- und Wangenbereich geeignet.




Leave a Reply







Ads

Am beliebtesten

Nanolash. Die Nummer eins unter den Wimpernseren
Einzel-, Natur-, Büschelwimpern? Oder Wimpernbänder?
HIT: Haare mit Nutella und Milch färben
Geschädigte Haare: Pantene Pro-V
Natürlich, klassisch und für Party, also ein Makeup mit Lidschatten von Misslyn